Index       Wir über uns        Aktivitäten       Team      Netzwerk       Kontakt

 

 

 

 

AKTIVITÄTEN

 

Das Ideaz Gründungstreffen fand vom 2. bis 5. Oktober 2005 in Wien statt.


Am 3. und 4. April 2006 fand die Vorstellung des Österreichischen Netzwerkes der Anna Lindh Stiftung in Wien statt. Ideaz ist Mitglied dieses Netzwerkes.

 

Dialog mit dem Süden

Der erste Dialog fand vom 15. bis 17. Oktober 2007 in Wien statt.

Der zweite Dialog fand am 21. Mai 2008 an der International University statt und wurde von der Anna Lindh Stiftung finanziert.

Der dritte Dialog fand am 7. Juni 2011 statt. Dieser wurde unter Leitung des Österreichischen Institutes für Internationale Politik zusammen mit der Ann Lindh Stiftung an der Diplomatischen Akademie in Wien organisiert.

Der vierte Dialog fand am 17. April 2013 statt. Dieser wurde unter Leitung des Österreichischen Institutes für Internationale Politik zusammen mit der Ann Lindh Stiftung im Haus der Europäischen Union in Wien organisiert.

Der fünfte Dialog fand am 27. Februar 2014 statt. Dieser wurde unter Leitung des Centre for Tourism and Policy Research zusammen mit dem Ideaz Journal an der University of the West Indies, Mona, Jamaika organisiert.

Der sechste Dialog fand am 31. Juli 2017 statt und wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politikwissenschaften (Universität Wien) und der Universidade do Estado do Rio de Janeiro/UERJ an der Universität Wien organisiert.

 

Publikationen

Zusammen mit Alberto Pereira Corona (Universidad de Quintana Roo, Chetumal, Mexiko) wird die spanischsprachige Zeitschrift  Saskab. Revista de discusiones filosóficas desde acá herausgegeben.

Mit Ian Boxill (The University of the West Indies, Kingston-Mona, Jamaika) wird die englischsprachige Zeitschrift Ideaz veröffentlicht.

 

Forschungsprojekt 2009-2010

Mit dem Civitas-Institute in Gaza, Palästina und mit der finanziellen Unterstützung Anna Lindh Stiftung wurde das Forschungsprojekt "Brothers in Arms: overcoming violence impact in civil war. Gaza and Austria" entwickelt. 

 

Forschungsprojekt 2012-2013

Ebenfalls mit dem Civitas-Institute in Gaza sowie mit Partnern von Ägypten, Tunesien, Türkei und Schweden wurde das Projekt "Intercultural Approach for Civil Society Organisation´s Advocacy Skills on Public Policies" von der Anna Lindh Stiftung unterstützt.